Spargel

Insbesondere der weiße Spargel erfreut sich in der Zeit von März bis Ende Juni große Beliebtheit auf dem Speiseplan. In Deutschland gehört der Spargel dann wohl zum beliebtesten Gemüse überhaupt. Bekannt ist der Spargel sowohl als Gemüse als auch Heilpflanze schon seit langem. In China galt Spargel schon vor 5000 Jahren als bewährtes Mittel gegen Husten, Blasenprobleme und Geschwüre.

Spargel Kochen Saison, Tipps und RezepteAuch die Römer schätzten den Spargel und machten das Stangengemüse auch nördlich der Alpen bekannt, allerdings geriet er hier wieder in Vergessenheit. Im 16. Jahrhundert wird Spargel dann wieder angebaut. Das Gemüse gilt schon da als teure Delikatesse. Kein Wunder, Anbau und Ernte ist heute noch aufwendig und dabei ist der Nährwert eher gering. 100 Gramm Spargel haben gerade einmal 20 Kalorien, kein Wunder besteht er doch zu über 90 Prozent aus Wasser.

Spargelsaison

Die Spargelsaison beginnt in Deutschland im April, vorher gibt es allerdings schon Spargel aus anderen Ländern zu kaufen. Oder es kommt Spargel in den Handel, der mit Hilfe von Heizungen dem Wetter ein Schnippchen schlägt. Die Saison des Gemüses dauert bis zum 24. Juni, dem Johannistag. Zwar könnte man auch nach diesem Datum noch Spargel ernten, aber das würde die Ernte für das nächste Jahr verderben, die Spargelpflanze brauch genügend Zeit, um im nachfolgenden Jahr wieder genügen neue Sprossen bilden zu können. Wann ist Spargelsaison?

Spargel kochen

Spargel kochen ist eigentlich ganz einfach. Wasser aufsetzen, Spargel schälen und so lange garen, bis er die gewünschte Bissfestigkeit erreicht hat. Raffiniert wird Spargel auch eher durch die Art des gesamten Gerichtes. Der Klassiker ist natürlich Spargel mit Sauce Hollandaise, Kartoffeln und Schinken.

Warum Spargel-Kochen.com?

Auf Spargel Kochen.com wird es einiges an Wissenswertes rund um das königliche Gemüse Spargel, seine Zubereitung, Rezepte etc. geben. Außerdem viele Tipps und Tricks rund um Lagerung und Zubereitung. Natürlich kommt auch der grüne Spargel nicht zu kurz, wenn er auch in der Beliebtheit im Vergleich zu seinem weißen Bruder ein Schattensein auf dem Tisch führt.

Die letzten Rezepte und Artikel bei Spargel Kochen

 

Grüner Spargel

Grüner Spargel hat wie weißer Spargel seine Saison. Aber man bekommt das Gemüse inzwischen auch ganzjährig. Die Zubereitung von Grünspargel ist einfach, viel geschält werden muss auch nicht. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Grüner Spargel

 

Kalorien Spargel

Spargel besteht eigentlich zum großen Teil aus Wasser. Aber auch Nährwerte, Fett und Kohlenhydrate sowie Kalorien sind im Gemüse zu finden. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Kalorien Spargel

 

Kann man Spargel einfrieren? TK-Spargel

Wie viele andere Gemüse auch kann auch Spargel eingefroren werden. Im Tiefkühler aufbewahrt hilft er die spargellose Zeit zu überstehen. Anleitung Spargel einfrieren. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Kann man Spargel einfrieren? TK-Spargel

 

Rezept für Spargelcremesuppe

Eine leckere Spargelcremesuppe mit nicht ganz so viel Kalorien. Leicht herzustellen, wird mit weißem Spargel gekocht. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Rezept für Spargelcremesuppe

 

Spargel aus dem Backofen pur oder mit Pergamentpapier

Weißen Spargel muss man nicht immer kochen. Man kann Spargelstangen auch im Backofen (oder sogar in der Mikrowelle) zubereiten. Mit Pergamentpapier, Backpapier oder Alufolie gelingt das ganz einfach. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Spargel aus dem Backofen pur oder mit Pergamentpapier

 

Spargel braten

Spargel lässt sich auch sehr gut braten. Dabei werden leckere Röstaromen freigesetzt, die dem Spargelgericht erst den richtigen Kick geben. Gebraten wird in der Pfanne oder im Wok. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Spargel braten

 

Spargel dämpfen

Spargel muss man nicht immer nur kochen. Auch gedämpft schmeckt das Gemüse wunderbar. Und beim Spargel dämpfen bleiben auch die guten Inhaltsstoffe erhalten. Gedämpft wird im Dampfeinsatz und mit Kochtopf oder in Beutel und im Backofen. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Spargel dämpfen

 

Spargel Esser - Spitzensammler oder Spargelschlürfer?

Spargel kann man auf verschiedene Arten genießen: Bissen für Bissen oder als Ganzes. Man kann am Ende anfangen oder zuerst den zarten Spargelkopf genießen. Kleiner Überblick. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Spargel Esser - Spitzensammler oder Spargelschlürfer?

 

Spargel grillen

Spargel lässt sich auch prima grillen. Das ist praktisch, denn meist ist ja auch Grillsaison, wenn dieses Gemüse frisch zu kaufen ist. Und so lassen sich Steaks vom Grill mit gesundem Gemüse aufpeppen. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Spargel grillen

 

Spargel in der Kunst Edouard Manet

Auch in die Kunst hat es der Spargel geschafft. Im Jahr 1880 schuf der französische Maler Edouard Manet das Stillleben Ein Bund Spargel als Auftragsarbeit. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Spargel in der Kunst Edouard Manet

 

Spargel kochen

Und hier die grundlegende Anleitung für Spargel schälen. Denn weißer Spargel muss geschält werden, vorher macht das Kochen wenig Sinn. Mit einigen Tipps. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Spargel kochen

 

Spargel-Pfannkuchen

Diese Spargelpfannkuchen lassen sich frisch zubereiten. Das Rezept ist aber auch gut geeignet um Spargelreste lecker und leicht zu vewerten. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Spargel-Pfannkuchen

 

Spargelsaison 2014

Wann beginnt eigentlich 2014 die Spargelsaison? Dieses Jahr wird es mit dem Spargelstechen früher los gehen als im kalten Jahr 2013. Der Saisonstart wird durch das milde Wetter begünstigt nach vorne verlegt. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Spargelsaison 2014

 

Spargeltopf

Wer öfter Spargel kocht, wird die Vorteile eines Spargelkochtopfs sicherlich zu schätzen wissen. Dringend notwendig ist dieser spezielle Topf nicht, aber praktisch und gut für die feinen Spitzen. (Rezept aus der Kategorie Spargelrezepte)
Spargeltopf

 

Wann beginnt die Spargelsaison 2015

Wann beginnt 2015 die Spargelsaison. Die Spargelzeit ist leider sehr begrenzt und so fiebern die Freunde des Stangengemüses dem Beginn der Saison schon entgegen. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Wann beginnt die Spargelsaison 2015

 

Wann ist eigentlich Spargelsaison?

Die Spargelsaison beginnt meist Ende März, Anfang April. Das hängt auch vom Wetter ab. Offiziell zu Ende geht die Spargelsaison aber immer am 24. Juni, dem Johannistag. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Wann ist eigentlich Spargelsaison?

 

Was passt gut zu weißen Spargel?

Welche anderen Zutaten lassen sich zu leckeren Spargelrezepten verarbeiten. Besonders gut passen u.a. Kartoffeln aber auch Eier, Schinken, Fisch oder Fleisch. Erlaubt ist was schmeckt. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Was passt gut zu weißen Spargel?

 

Weißer Spargel

Weißer Spargel ist in Deutschland äußerst beliebt. Saison hat das Gemüse nur wenige Monate. Aber zum Glück kann man Spargelstangen auch einfrieren. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Weißer Spargel

 

Welcher Schinken zu Spargel?

Spargel, Kartoffeln, Butter und Schinken - das ist wohl das beliebteste Spargelrezept überhaupt. Aber welcher Schinken passt besonders gut zu weißem Spargel? (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Welcher Schinken zu Spargel?

 

Wie wird Spargel richtig gegessen?

Wie isst man Spargel richtig? Darf man Spargel immer noch mit den Händen essen oder sieht der Spargelknigge inzwischen Messer und Gabel als zwingend an? (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Wie wird Spargel richtig gegessen?

 

Wo hat die Spargelsaison 2014 schon begonnen?

Wo hat in diesem Jahr bereits die Spargelsaison begonnen? Wo kann das Gemüse schon genossen werden. Weißer Spargel ist schon zu bekommen, das Spargel stechen hat bereits angefangen. (Rezept aus der Kategorie Infos rund um Spargel)
Wo hat die Spargelsaison 2014 schon begonnen?


Spargel Kochen Startseite | Impressum